Die Grundschule Dieblich hat eine neue Attraktion für die Pausen

Der Förderverein der Grundschule Dieblich e.V. hatte sich zum Ziel gesetzt, den Schulhof um eine weitere attraktive Spielmöglichkeit zu bereichern. Da dies nicht nur aus eigenen Mitgliedsbeiträgen möglich ist, konnte man durch die Spende einer Bank erste Planungen anstellen. Das dieses Vorhaben aber nun schon so kurzfristig in die Tat umgesetzt werden konnte, war eine riesige Überraschung der Ka- und Ki anlässlich der Kindersitzung am 14.02.2015, dem Förderverein die Hälfte der Eintrittseinnahmen, aufgestockt durch eine Spende von Andreas Bittner, der dann auch noch den Karnevalsprinz Axel Kargl überzeugte, es ihm gleich zu tun. Darüber hinaus wurde am Rosenmontag bei der Rathauserstürmung der Ortsbürgermeister überredet, sich anzuschließen und sich ebenfalls eine Spende aus dem „Ortssäckel“ locker zu machen.

Damit waren die Kosten nun weitgehend durch Spenden gedeckt und es konnte mit tatkräftiger Unterstützung der Elternvertretung der Plan in die Realität umgesetzt werden. Wir bedanken uns bei Thomas Marx und Mario Boist, die die Kletterwand gebaut und installiert haben. Sie wurde von den Kindern schon begeistert ausprobiert.

Wir bedanken uns insbesondere bei der Ka und Ki für die Unterstützung und freuen uns auf unsere nächste Kooperation.

Gar nicht so einfach.
Die Spender – vielen Dank!