Lesenacht in der Grundschule Dieblich

Lesen macht Spaß! -  „Die Nacht der Bücher“

Die Klasse 4 der Grundschule Dieblich machte die Nacht zum Tag. Nachdem man sich mit einem  ausgiebigen Abendessen gestärkt hatte, konnte es losgehen. Jedes Kind hatte ein Buch mitgebracht, um es den anderen vorzustellen und anschließend zum Lesen anzubieten. Dies wurde auch rege angenommen und eine intensive Lesephase folgte. Aber natürlich wurde nicht nur dauernd gelesen. Eine Kissenschlacht lockerte die Nacht auf, bevor alle in ihre Betten krochen und weiter lasen oder Interessantes mit den Freunden zu besprechen hatten. Nach einer kurzen Schlafphase waren die meisten wieder hellwach und freuten sich auf das Frühstück in der Schule und auf etwas „Entspannung“ zu Hause.