Spitzenleistung der Grundschule Dieblich beim diesjährigen Vielseitigkeitswettkampf in Weißenthurm

Am 20.03.2018 nahmen zehn Schülerinnen und Schüler der Grundschule Dieblich am Vielseitigkeitswettkampf des Kreises Mayen-Koblenz für die ersten und zweiten Klassen in Weißenthurm teil. Gut vorbereitet, sportlich fit und sehr motiviert starteten die Kinder am frühen Vormittag mit ihren Disziplinen. Sie meisterten alle Disziplinen mit Bravour und stellten ihre Kondition, Schnelligkeit, Geschicklichkeit und Koordination unter Beweis. Der Biathlon über 4 Minuten bildete den Abschluss des diesjährigen Vielseitigkeitswettkampfes. Hier wurden die Kinder noch einmal kräftig angefeuert. 

Die abschließende Siegerehrung verlief äußerst spannend, denn von 15 Schulen wurde die Grundschule Dieblich als letzte genannt und durfte für ihren ersten Platz neben einer Urkunde auch einen Pokal in Empfang nehmen. 

Müde, aber zu Recht sehr stolz, kehrten die Kinder nach Hause zurück.